Vincees

45 kreative Social-Media-Marketing-Tipps, die Sie nicht jeden Tag hören

45 kreative Social-Media-Marketing-Tipps, die Sie nicht jeden Tag hören

Marketing ExamplesClick to order

Die potenziellen Auswirkungen von Social Media auf kleine Unternehmen können nicht unterschätzt werden. Aber wenn Sie Social Media schon länger nutzen, kennen Sie wahrscheinlich schon viele der Standard-Tipps. Neben dem Posten von Produktfotos und dem Beantworten von Kundenanfragen gibt es jedoch noch viele andere Dinge, die Sie in den sozialen Medien tun können. Hier sind einige Social-Media-Marketing-Tipps, die Sie nicht jeden Tag hören.

Wie man Social Media kreativ für das Marketing nutzt

Videos zur Produkterstellung veröffentlichen

Sie wissen bereits, dass Sie Informationen zu Ihren Produkten in den sozialen Medien veröffentlichen können und sollten. Aber nicht viele Unternehmen geben ihren Kunden tatsächlich einen Blick hinter die Kulissen, was in die Herstellung ihrer Produkte einfließt. Sie können dies ganz einfach durch schnelle Videos auf YouTube, Facebook, Instagram oder sogar Snapchat tun.

Starten Sie einen Hashtag für Testimonials

Testimonials können auch großartige Inhalte für Unternehmen sein, die sie in sozialen Medien teilen können. Es kann jedoch eine Herausforderung sein, Testimonials zu finden, die so reduziert werden können, dass sie in einen Tweet oder einen Social-Media-Beitrag passen. Erwägen Sie additionally, einen Hashtag speziell für diesen Zweck zu erstellen und ermutigen Sie Ihre Kunden dann, ihre Erfahrungsberichte in diesem Format zu teilen. Sie können ihre Gedanken dann direkt an Ihre Follower weitergeben.

Ehrung eines Mitarbeiters der Woche

Social Media ist ein großartiges Medium, um Einblicke hinter die Kulissen Ihres Unternehmens zu teilen. Und Ihre Mitarbeiter können einen großen Anteil daran haben. So können Sie ein Mitarbeiter des Wochen- oder Monatsprogramms starten und auf Social-Media-Kanälen ein wenig über Ihre besten Teammitglieder teilen.

Teilen Sie ein Foto professional Stunde

Sie können auch durch regelmäßige Fotos Einblicke hinter die Kulissen Ihres Unternehmens geben. Legen Sie ein paar Mal im Jahr einen Tag fest, an dem Sie stündlich oder zumindest ein paar Mal am Tag ein Foto teilen, um den Leuten einen realistischen Einblick in den Tagesverlauf zu geben.

Teilen Sie Tutorials, die Ihre Produkte verwenden

Abgesehen davon, dass Sie nur Informationen oder Fotos Ihrer Produkte teilen, können Sie Social Media nutzen, um den Leuten coole Ideen zu geben, wie sie sie tatsächlich verwenden können. So können Sie schnelle Tutorials erstellen und teilen, die einige dieser einzigartigen Anwendungen oder Ideen hervorheben.

Mach Stop-Motion-Videos auf Instagram

Stop-Motion-Videos können eine großartige Möglichkeit sein, einige dieser Tutorials oder einzigartigen Ideen zu präsentieren. Oder Sie können sie sogar verwenden, um Geschichten schnell und in einem einzigartigen und unterhaltsamen Format zu erzählen.

Teilen Sie Boomerang-Bilder von Produkten im Einsatz

Boomerang ist eine Instagram-App, mit der Sie wirklich schnelle Gif-ähnliche Videos erstellen können. Sie sind nicht lang genug, um eine Geschichte zu erzählen oder eine Reihe von Schritten zu teilen, aber sie reichen aus, um etwas Bewegung zu zeigen. So können Sie sie in einigen Fällen verwenden, um einfache Eigenschaften von Produkten zu demonstrieren.

Starte ein Pinterest-Gruppenboard

Sie wissen bereits, dass Pinterest eine großartige Möglichkeit zum Teilen von Inhalten sein kann. Aber es kann auch eine großartige Möglichkeit sein, über Gruppenboards mit Ihrem Publikum zu interagieren. Starten Sie ein Forum, in dem Kunden Bilder Ihrer verwendeten Produkte oder nur Beiträge zu Ihrer Branche teilen können. Und fügen Sie auch Ihre eigenen Inhalte hinzu.

Arbeiten Sie mit anderen Unternehmen zusammen, um Produktideen zu teilen

Sie können die Reichweite einiger Ihrer Beiträge sogar erhöhen, indem Sie mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, um Social-Media-Kampagnen zu erstellen. Erwägen Sie, Ihr Produkt mit dem Produkt eines anderen Unternehmens zu präsentieren, und Sie beide können es auf Ihren Kanälen teilen. Dies kann besonders für Beiträge wie Rezepte oder DIY-Projekte nützlich sein.

Lassen Sie Mitarbeiter Ihre Konten übernehmen

Wenn die gleichen Leute jeden Tag Ihre Social-Media-Konten führen, kann dies bedeuten, dass es sich nach einer Weile wiederholt. Sie können es jedoch ein wenig ändern, indem Sie gelegentlich verschiedene Mitarbeiter Ihre Konten übernehmen, um eine andere Sicht auf Ihr Unternehmen zu teilen.

Lassen Sie Kunden Ihre Konten übernehmen

Sie können auch einen Wettbewerb oder eine Werbeaktion veranstalten, bei der Sie einen Kunden oder Follower auswählen, der Ihre Konten für einen Tag übernimmt, um einige seiner Lieblingsinhalte zu teilen, einschließlich der Verwendung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen.

Andere Konten für Leute empfehlen, denen man folgen soll

Die meisten Ihrer Social-Media-Follower folgen auch anderen Marken, die etwas mit Ihrer Branche zu tun haben. Sie können additionally einen Mehrwert für sie schaffen, indem Sie andere Konten vorschlagen, die Ihrer Meinung nach nützlich sein könnten.

Fügen Sie Persönlichkeit mit GIFs hinzu

Auf Twitter und anderen sozialen Plattformen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Posts GIF-Bilder hinzuzufügen, die Ihren Posts Persönlichkeit und Bewegung verleihen können.

Erstelle einen wiederkehrenden Charakter

Wenn Ihr Unternehmen ein Maskottchen, Logo oder sogar ein Haustier oder eine Bürodekoration hat, die Ihr Unternehmen wirklich repräsentieren, können Sie dies als eine Art wiederkehrendes Zeichen in Ihren Social-Media-Posts verwenden, das Ihre Follower leicht erkennen und mit denen sie interagieren können.

Bitte um Fotoeinsendungen

Die Inhalte, die Sie auf Ihren Social-Media-Kanälen teilen, müssen nicht immer direkt von Ihnen stammen. Sie können Ihre Kunden regelmäßig bitten, ihre Fotos von Ihren Produkten oder allem, was mit Ihrer Branche zu tun hat, zu teilen und diese Fotos dann zu teilen.

Machen Sie einen “Caption This”-Wettbewerb

Sie können auch einige Fotos teilen, mit denen Ihre Follower Spaß haben können. Teilen Sie ein lustiges Foto Ihres Teams oder sogar eines mit Bezug zur Popkultur und bitten Sie Ihre Follower um Ideen für Bildunterschriften, und teilen Sie dann die besten.

Erstelle dein eigenes Meme

Es magazine albern klingen, aber Memes geben Ihnen auch die Möglichkeit, lustige Inhalte mit Ihrem Social-Media-Publikum zu teilen. Wenn es ein beliebtes Meme gibt, das irgendwie zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche passt, erstellen Sie Ihre eigene Bildunterschrift und teilen Sie sie mit Ihren Followern.

Veranstalten Sie ein Q&A auf Snapchat

Soziale Medien können eine großartige Möglichkeit sein, Kundenfragen zu beantworten. Aber Sie können noch tiefer gehen und eine Frage-und-Antwort-Sitzung veranstalten, in der Follower Sie alles auf Snapchat fragen und diese Fragen dann in kurzen Clips in der App beantworten können.

Trivia-Fragen stellen

Eine andere Möglichkeit, die Interaktion mit Ihrem Publikum zu fördern, besteht darin, einige Quizfragen zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche zu stellen. Sie können einem Follower, der richtig antwortet, sogar eine Art Preis anbieten.

Feiern Sie die Geschichte Ihres Unternehmens auf #tbt

Throwback Thursday, oder #tbt, ist ein wöchentlicher Hashtag auf Twitter und Instagram, auf dem Leute Throwback-Fotos posten. Sie können Ihr Geschäft mit einbeziehen und etwas Geschichte teilen, indem Sie jede Woche donnerstags oder auch nur gelegentlich alte Fotos veröffentlichen.

Starten Sie eine wöchentliche Serie

Sie können auch Ihr eigenes wöchentliches Thema für Social-Media-Posts wie #tbt erstellen. Überlegen Sie sich etwas, das zu Ihrer Branche passt, und halten Sie es jede Woche aufrecht. Sie können sogar Ihre Follower zur Teilnahme ermutigen.

Interview mit Kunden

Interviews sorgen für großartige Online-Inhalte. Sie können mit einigen Ihrer Kunden ein kurzes Video- oder Textinterview erstellen und es in den sozialen Medien teilen, um noch mehr Menschen einzubeziehen.

Feiern Sie ungerade Feiertage

Weihnachtsaktionen sind in den sozialen Medien alltäglich. Aber Sie müssen nicht auf die großen warten. Auch schräge Feiertage wie „discuss like a pirate day“ können für interessante Inhalte sorgen.

Erstellen Sie eine Liste mit Branchen-Updates

Stellen Sie jede Woche oder jeden Monat eine Liste mit Updates zusammen, die für Ihre Follower oder Ihre Branche related sind, und markieren Sie zugehörige Konten.

Veranstalten Sie einen regelmäßigen Hangout

Mit Google+, Periscope, Facebook und anderen sozialen Plattformen können Sie dwell übertragen. So können Sie einen wöchentlichen oder monatlichen Hangout mit Ihrem Publikum ankündigen. Halten Sie einen festen Zeitplan ein, damit die Leute wissen, wann Sie senden.

Post-Sneak-Peeks

Sie können auch einige Einblicke in neue Produkte oder Angebote posten, bei denen Sie den Followern nur eine Teilansicht geben. Dann können Sie Kunden sogar bitten, zu raten, was ihrer Meinung nach veröffentlicht wird, um sie stärker einzubeziehen.

Unterstützen Sie eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen guten Zweck

Kunden lieben ein sozialbewusstes Geschäft. So können Sie soziale Medien nutzen, um wichtige Anliegen zu verbreiten oder Informationen über verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen auszutauschen.

Live-Tweet-Ereignisse

Wenn Sie an Veranstaltungen für Ihr Unternehmen teilnehmen oder selbst wenn es eine im Fernsehen übertragene Veranstaltung gibt, die etwas mit Ihrer Branche zu tun hat, können Sie während der gesamten Veranstaltung twittern oder posten, um Follower einzubeziehen.

Reposten Sie Instagram-Fotos von einem dedizierten Hashtag

Auf Instagram können Sie einen eigenen Hashtag für Ihre Kunden oder Follower erstellen, den Sie für Bilder mit Bezug zu Ihrem Unternehmen oder Ihrer Branche verwenden können. Dann können Sie diese Tags durchsuchen und Bilder finden, die Sie in Ihrem eigenen Konto veröffentlichen können – natürlich mit Erlaubnis!

Lassen Sie Influencer Ihr Konto übernehmen

Influencer sind oft andere Social-Media-Nutzer, die in einer bestimmten Nische oder Branche eine bedeutende Anhängerschaft und einen bedeutenden Einfluss haben. Wenn Sie additionally Influencer finden, die zu Ihrem Unternehmen passen, können Sie diese für einen Tag Ihr Konto übernehmen lassen, um frische Inhalte zu erhalten und Ihre Reichweite zu erhöhen.

Co-Host eines Twitter-Chats

Sie können sich auch mit diesen Influencern verbinden, um Chats auf Twitter zu hosten. Twitter-Chats gelten seit langem als eine der besten Möglichkeiten, das Engagement auf der Plattform zu steigern. Aber durch die Zusammenarbeit mit anderen Influencern in Ihrer Branche können Sie Ihre Reichweite noch weiter steigern.

Comics teilen

Bilder sind in den sozialen Medien beliebt. Und Bilder, die Geschichten erzählen, können besonders wirkungsvoll sein. So können Sie Ihre eigenen Comicstrips teilen oder sogar erstellen, um sie in sozialen Medien zu teilen.

Kunden nach Vorhersagen fragen

Es gibt viele Möglichkeiten für Unternehmen, Kunden für Gespräche in sozialen Medien zu gewinnen. Aber um Vorhersagen über die Zukunft Ihrer Branche oder andere relevante Themen zu bitten, kann eine besonders gute Möglichkeit sein, diese Gespräche zu beginnen.

Spielen Sie „Dies oder Das“

Sie können Ihrem Publikum auch Fragen stellen. Wenn Sie ihnen nur ein paar Auswahlmöglichkeiten geben, können die Leute einfach reagieren und können sogar eine freundliche Debatte anregen.

Buch- oder Filmempfehlungen teilen

Es kann auch von Vorteil sein, von Zeit zu Zeit Dinge in sozialen Medien zu posten, die nicht direkt mit Ihrem Unternehmen zu tun haben. Dinge wie Bücher und Filme sind Themen, die die Mehrheit der Verbraucher in gewisser Weise interessieren. Sie könnten additionally in Erwägung ziehen, Gedanken oder Empfehlungen zu Dingen zu teilen, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Social-Media-Follower interessieren könnten.

Haben Geburtstagsverkäufe

Jeder liebt Geburtstage. Sie könnten additionally Social Media nutzen, um wirklich eine große Sache über den Geburtstag Ihres Unternehmens oder sogar die Geburtstage Ihrer Teammitglieder zu machen.

Empfehlungen für Mitarbeiter posten

Um noch weiter zu gehen, können Sie Ihre Teammitglieder einige ihrer Lieblingsprodukte oder -inhalte auswählen lassen, um sie in den sozialen Medien zu teilen. Sie können zum Geburtstag jedes Teammitglieds Rabatte auf diese Artikel anbieten oder einfach einige Mitarbeiterfavoriten in einigen Social-Media-Posts zusammenfassen.

Playlists teilen

Mit Musik-Streaming-Diensten wie Spotify können Sie Online-Wiedergabelisten erstellen, die Sie ganz einfach mit anderen in sozialen Medien teilen können. Es kann additionally Spaß machen, Playlists für bestimmte Anlässe oder Situationen zu erstellen und mit Ihren Followern zu teilen.

Zeitraffer-Videos posten

Videos eignen sich hervorragend, um Geschichten on-line zu erzählen. Wenn Sie jedoch wirklich einige Veränderungen im Laufe der Zeit zeigen möchten, sollten Sie ein Zeitraffervideo anstelle eines herkömmlichen Videos erstellen. Sie können schnelle Zeitraffer auf Plattformen wie Instagram oder noch fortgeschritteneren auf YouTube posten.

Veranstalten Sie wöchentliche Herausforderungen für Follower

Herausforderungen und Wettbewerbe können wirklich von Vorteil sein, um Online-Engagement aufzubauen. Sie können eine einfache Herausforderung wie einen Fotowettbewerb oder eine Schnitzeljagd starten und jede Woche wiederholen, um die Kunden wirklich einzubeziehen.

Scherzprodukte erstellen

Um Ihren Social-Media-Inhalten etwas Humor zu verleihen, könnten Sie erwägen, Scherzprodukte oder zumindest visuelle Darstellungen dieser Scherzprodukte zu erstellen, die Ihren Angeboten ähneln, aber mit einer lächerlichen Wendung.

Verkaufen Sie direkt in den sozialen Medien

Möchten Sie den Umsatz in den sozialen Medien wirklich schnell steigern? Sie können Abverkaufsprodukte schnell direkt auf Plattformen wie Instagram verkaufen, anstatt zu versuchen, Leute dazu zu bringen, Ihre Website oder Ihren physischen Standort zu besuchen.

Verwenden Sie Instagram Direct Messaging, um exklusive Werbeaktionen zu senden

Auch auf Instagram haben Sie die Möglichkeit, Kunden direkt über die Direct-Messaging-Funktion zu erreichen. So können Sie Ihren besten Kunden oder Followern exklusive Angebote zukommen lassen. Missbrauchen Sie die Funktion nur nicht und senden Sie mit dieser Funktion ständig Massennachrichten.

Setzen Sie Partner ins Rampenlicht

Bei Social Media muss nicht immer Ihr Business im Fokus stehen. Sie können auch einige andere Unternehmen hervorheben, mit denen Sie zusammengearbeitet haben, um diese Beziehung zu pflegen und möglicherweise Ihre soziale Reichweite durch diese Verbindungen zu erhöhen.

Nach Inhaltsanfragen fragen

Und schließlich sollten Sie bei der Erstellung von Inhalten für Social Media immer den Input Ihrer Follower im Hinterkopf behalten. Sie könnten sogar gelegentlich Leute fragen, ob sie irgendwelche Wünsche haben, nur um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte aktuell und interessant sind.

Sozialtipps Foto über Shutterstock

Mehr in: Online-Marketing

Share: facebook linkedin google twitter

Categories:

4 thoughts on “45 kreative Social-Media-Marketing-Tipps, die Sie nicht jeden Tag hören”

Leave a Reply

Your email address will not be published.